Zur Startseite
Ausstellung
Kunst kommt ins Museum – 10 Jahre Havelländische Malerkolonie
21.07.2018 bis 28.10.2018

Im Juli 2018 feierte das Museum der Havelländischen Malerkolonie sein zehnjähriges Jubiläum. Seit der Eröffnung des Museums widmen sich die ehrenamtlichen Vereinsmitglieder und die Kuratoren der Ausstellungen der Forschung zu den Künstlern der Havelländischen Malerkolonie. In wechselnden Ausstellungen, Publikationen und Vorträgen werden die Ergebnisse präsentiert.

Das Besondere der Havelländischen Malerkolonie ist die ungewöhnlich hohe Anzahl ihrer Künstler, die in der Region entlang der Havel vom Grunewald bis nach Werder tätig waren.

In der Jubiläumsausstellung wurde eine Auswahl der bekanntesten Künstler der Havelländische Malerkolonie präsentiert.

Broschüre zur Ausstellung

Karl Hagemeister, Seestück,
1907, 65 x 88 cm, Öl auf Leinwand
Leihgabe der Sigward Sprotte Stiftung

Johannes Hänsch, Getreideernte
62 x 76 cm,
Museum der Havelländischen Malerkolonie

Karl Hagemeister, Bäuerin im Rübenfeld
um 1885, 100x140cm, Öl auf Leinwand

Öffnungszeiten
Mai–Oktober
Do-So 12.00–16.00 Uhr

November–April
Sa+So 12.00–16.00 Uhr
sowie nach Vereinbarung (für Gruppen)

Eintrittspreise
4,00 Euro pro Person
ermäßigt 3,50 Euro pro Person

Kinder unter 14 Jahren frei

Führung Museum 20,00 Euro
Führung Museum + Kirche 25,00 Euro
Museum der Havelländischen Malerkolonie
Beelitzer Str. 1 / Ecke Dorfstraße
14548 Schwielowsee / OT Ferch

Tel +49 (0)33209 21025

E-Mail: museum[at]havellaendische-malerkolonie.de
© 2024
Museum der Havelländischen Malerkolonie
crossmenu